(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-KMJR6LS'); (function(h,o,t,j,a,r){ h.hj=h.hj||function(){(h.hj.q=h.hj.q||[]).push(arguments)}; h._hjSettings={hjid:3624344,hjsv:6}; a=o.getElementsByTagName('head')[0]; r=o.createElement('script');r.async=1; r.src=t+h._hjSettings.hjid+j+h._hjSettings.hjsv; a.appendChild(r); })(window,document,'https://static.hotjar.com/c/hotjar-','.js?sv=');
Blog
Gitarre Stimmen: Anleitung + Stimmgerät

Gitarre Stimmen: Anleitung + Stimmgerät

February 22, 2024
2
3 Minuten

Die Gitarre ist vielseitig und in verschiedenen Stilrichtungen und Genres zuhause. Egal, ob du Anfänger oder erfahrener Gitarrist bist, eines der wichtigsten Dinge, die du beherrschen solltest, ist das Stimmen deiner Gitarre. Ein gestimmtes Instrument ist der Schlüssel zu einem großartigen Klang. In diesem Artikel erfährst du, wie du deine Gitarre richtig stimmst, ob mit oder ohne Stimmgerät, sowie nützliche Tipps und wie unser kostenloses online Stimmgerät dir dabei helfen kann.

Warum ist das Stimmen deiner Gitarre wichtig?

Das Stimmen deiner Gitarre ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Töne richtig intoniert sind und du in der Lage bist, saubere Akkorde und Melodien zu spielen. Eine verstimmte Gitarre klingt nicht nur schlecht, sondern ist besonders frustrierend, wenn du mit anderen Musikern zusammen spielst.

Wie kann man eine Gitarre ohne Stimmgerät online stimmen?

Die gute Nachricht ist, dass du deine Gitarre auch ohne ein physisches Stimmgerät stimmen kannst. Hier sind einige Methoden, die dir helfen können:

Verwende ein Online-Stimmgeräte: Es gibt viele Online-Stimmgeräte, die dir helfen, deine Gitarre präzise zu stimmen. Hier findest du unser kostenloses Stimmgerät, das dir beim Gitarre Stimmen hilft.

kostenloses Stimmgerät

Apps für das Smartphone: Es gibt auch eine Vielzahl kostenloser Apps für Smartphones, die dir beim Stimmen deiner Gitarre helfen können. Apps wie "Guitar Tuna" oder "Fender Tune" sind beliebt und genau auf diese Aufgabe spezialisiert.

Gitarre nach Gehör stimmen: Wenn du ein geschultes Gehör hast oder musikalisches Talent, kannst du versuchen, deine Gitarre nach Gehör zu stimmen. Du kannst Referenztöne aus anderen Instrumenten oder Aufnahmen verwenden, um deine Saiten entsprechend danach zu stimmen. Dies erfordert Übung und Erfahrung, ist aber gleichzeitig eine tolle Übung, um dein Gehör zu trainieren.

Wie stimme ich die Saiten meiner Gitarre?

Die Standardstimmung einer Gitarre von oben nach unten ist E-A-D-G-H-e. Um die Tonhöhe einer Saite einzustellen, drehst du am Stimmwirbel der Saite, die du stimmen möchtest. Im Uhrzeiger drehen bedeutet den Ton auf der Gitarre höher stimmen, gegen den Uhrzeigersinn drehen bedeutet die Gitarre tiefer stimmen.  Mit der folgenden Methode kannst du auch ohne Stimmgerät deine Gitarre stimmen:

  • E-Saite (die dickste Saite): Verwende ein Stimmgerät oder eine App, um sicherzustellen, dass die E-Saite auf das E (E2) gestimmt ist. Wenn du kein Stimmgerät zur Hand hast, kannst du dir einen Referenzton suchen. Wenn du vielleicht mit jemandem am Klavier zusammen spielst, stimmst du zuerst die A-Saite und lässt dir den Ton vorspielen. Nun versuchst du, die Saite nach dem Referenzton zu stimmen. Wenn du nah am Referenzton bist, hörst du ein Wabern der beiden Töne, die Schwebung. Je näher du am Referenzton bist, desto langsamer wird das Wabern. Wenn die Töne identisch sind, solltest du kein Wabern mehr hören und deine Saite ist gestimmt.
  • A-Saite: Halte die E-Saite am 5. Bund herunter und stimme die A-Saite so, dass sie den gleichen Ton wie die heruntergedrückte E-Saite am fünften Bund hat.
  • D-Saite: Halte die A-Saite am fünften Bund herunter und stimme die D-Saite so, dass sie den gleichen Ton wie die heruntergedrückte A-Saite am fünften Bund hat.
  • g-Saite: Halte die D-Saite am vierten Bund herunter und stimme die G-Saite so, dass sie den gleichen Ton wie die heruntergedrückte D-Saite am vierten Bund hat.
  • h-Saite: Halte die g-Saite am fünften Bund herunter und stimme die h-Saite so, dass sie den gleichen Ton wie die heruntergedrückte G-Saite am fünften Bund hat.
  • e-Saite (die dünnste Saite): Verwende wieder ein Stimmgerät oder eine App, um sicherzustellen, dass die e-Saite auf das e (e4) gestimmt ist.

Gibt es kostenlose Apps zum Stimmen einer Gitarre?

Ja, es gibt eine Vielzahl kostenloser Apps, die dir beim Stimmen deiner Gitarre helfen können. Einige der beliebtesten und benutzerfreundlichsten Apps sind:

  • Guitar Tuna: Diese App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar und bietet präzise Stimmung für Gitarre sowie viele andere Instrumente.
  • Fender Tune: Entwickelt von der renommierten Gitarrenhersteller Fender, bietet diese App eine einfache und genaue Methode zum Stimmen deiner Gitarre.
  • Pro Guitar Tuner: Eine weitere großartige Option für das Stimmen deiner Gitarre. Diese App ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Gitarristen geeignet.
  • PitchLab: Diese App bietet nicht nur eine präzise Stimmung, sondern kann auch als Lernwerkzeug verwendet werden, um dein Gehör zu schulen.

Wie oft sollte man eine Gitarre stimmen?

Die Häufigkeit, in der du deine Gitarre stimmen musst, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Darunter die Qualität der Gitarrensaiten, die Spielzeit und die äußeren Bedingungen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Generell sollte eine Gitarre vor jeder intensiven Spielsitzung gestimmt werden. Profis stimmen ihre Gitarren sogar vor jedem Auftritt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Gitarrensaiten mit der Zeit an Spannung verlieren können, daher ist es ratsam, sie regelmäßig zu überprüfen und bei Bedarf zu stimmen. Sollte einmal eine Saite reißen, sollte du im Anschluss direkt die ganze Gitarre Stimmen, da sich mein plötzlichen Reißen die Spannung der gesamten Gitarre verändert. Eine gut gestimmte Gitarre ist essentiell für ein optimales Klangerlebnis.

Fazit

Insgesamt ist das Gitarre Stimmen ein wesentlicher Schritt, um das Beste aus deiner Gitarre rauszuholen. Mit den oben genannten Methoden und Apps kannst du deine Gitarre jederzeit in Perfektion stimmen und bist bereit, deine Gitarre optimal zum Klingen zu bringen.

Buche jetzt eine gratis Probestunde

Du kannst schon in der Probestunde deine erste Technik lernen!

Häufige Fragen zum Gitarre Stimmen

Wie kann man eine 12-saitige Gitarre stimmen?

Um eine 12-saitige Gitarre zu stimmen, stimmst du jede der sechs Saiten-Paare wie folgt: Die unteren sechs Haupt-Saiten werden wie bei einer Standard-Gitarre gestimmt (E2, A2, D3, G3, H3, E4). Bei den ersten vier Saiten-Paaren wird die obere Saite jeweils eine Oktave höher gestimmt (E3, A3, D4, G4). Die zwei höchsten zusätzlichen Saiten (H3, E4) werden identisch zur Haupt-Saite gestimmt (H3, E4).

Wie kann man eine Gitarre ohne Stimmgerät online stimmen?

Hier findest du unser kostenloses Stimmgerät zum Gitarre stimmen: www.sirius.video/stimmgeraet

Warum stimmt man eine Gitarre einen Halbton tiefer?

Das Stimmen einer Gitarre einen Halbton tiefer kann dazu führen, dass die Saiten lockerer sind, was zu einem weicheren Spielgefühl führt. Einige Musiker bevorzugen auch den Klang einer tiefer gestimmten Gitarre für bestimmte Songs oder Musikstile.

Wie kann man eine E-Gitarre stimmen?

Eine E-Gitarre kann wie eine Akustische Gitarre mit einem Stimmgerät oder einem Referenzton von einem Klavier oder einem Online-Stimmgerät gestimmt werden. Die Saiten werden üblicherweise auf die Standardstimmung E-A-D-G-H-E oder eine andere gewünschte Stimmung eingestellt, indem man die Stimmwirbel an der Kopfplatte der Gitarre dreht, um die Spannung der Saiten zu erhöhen oder zu verringern. Dadurch stimmt man die Saiten höher oder tiefer.

Kann man seine Gitarre mit einem Kapodaster einen Halbton tiefer stimmen?

Nein, ein Kapodaster ändert die Stimmung der Gitarre nicht. Es transponiert lediglich die Tonlage, ohne die Stimmung der Saiten zu ändern. Wenn du eine Gitarre einen Halbton tiefer stimmen möchtest, musst du die Stimmwirbel dafür verwenden.